Menu ein- und ausblenden
< Der neue Terrassenreiniger PCL 4 von Kärcher
12.03.2019

Alexa gießt jetzt auch den Garten


Bedarfsgerecht bewässern mit der smarten Bewässerung von Kärcher

Willkommen in der Zukunft: Mit dem Watering System Duo Smart Kit kann die Gartenbewässerung nun ganz einfach per Kärcher Home & Garden-App oder über Sprachbefehle via Alexa gesteuert werden. Doch die neue, smarte Bewässerung von Kärcher kann noch mehr – sie nutzt Echtzeit-Wetterdaten, die eine effiziente und ressourcenschonende Bewässerung ermöglichen. Das spart kostbares Wasser und nutzt es ökologisch sinnvoll. So geht Bewässern mit guten Gewissen.

Immer up to date

Das Watering System Duo Smart Kit ist über ein drahtloses Netzwerk (Zigbee) mit dem Gateway verbunden. Dieses erfasst die Daten von den smarten Gartenprodukten und sendet sie per WLAN an den Internet-Router, der die Informationen an die Kärcher Cloud weiterleitet. Mit der kostenlosen Kärcher Home & Garden-App, die regelmäßig mit zusätzlichen Funktionen aktualisiert wird, kann die smarte Bewässerung jederzeit und von überall aus gesteuert werden. Jede Komponente des Systems wird über einen eindeutigen Verschlüsselungscode (QR Code) gekoppelt. Somit ist sichergestellt, dass nur Befugte auf das Gerät zugreifen können und die Kommunikation zwischen den Systemelementen verschlüsselt ist. Durch die intuitive Bedienung der Kärcher App können Einstellungen ganz einfach vorgenommen werden. Um die Sprachsteuerung nutzen zu können, muss der Benutzer die Alexa-App von Amazon auf seinem Smartphone installiert haben und ein gültiges Amazon-Konto besitzen. Informationen zum Gerätestatus und Fehlermeldungen bekommt der Gartenbesitzer über Push-Benachrichtigungen mitgeteilt – dies garantiert Rückmeldungen vom System in Echtzeit.

Manuelle Steuerung ist ebenfalls möglich

Der Water Controller Duo Smart hat zwei individuell programmierbare Bewässerungsausgänge, kann aber auch manuell per Tastendruck gesteuert werden. Wenn die Batterien leer sind, setzt ein automatischer Wasserstopp ein. Die wöchentlichen Einstellmöglichkeiten für die einzelnen Ventile sind unbegrenzt. Eine Unterbrechungsfunktion (für 1 bis 24 Stunden einstellbar) setzt alle vom Benutzer eingestellten Bewässerungen im gewünschten Zeitraum aus.

Quelle: https://www.kaercher.com/de