Menu ein- und ausblenden
< Sonderkraftstoff für 2-Takt-Motoren mit neuer Formel
13.07.2022

STIHL Holzliste-App mit neuen Funktionen


Spracheingabe vereinfacht Datenerfassung bei der Holzernte

Mit der App STIHL Holzliste bietet der Waiblinger Motorgerätehersteller bereits seit einiger Zeit eine smarte Lösung zur Erfassung aller verkaufsrelevanten Daten von liegendem Holz. Nun wurde die App zusätzlich um eine Spracherkennungsfunktion erweitert. Kombiniert mit dem Kommunikations-Gehörschutz STIHL ADVANCE ProCOM können Forstarbeiter und private Waldbesitzer damit relevante Stamminformationen wie Länge und Durchmesser direkt per Spracheingabe erfassen – Zettel und Stift gehören der Vergangenheit an und das Smartphone bleibt während der Arbeit in der Tasche. Einfach messen, sprechen, fertig! Die Festmeterberechnung erfolgt nach der Eingabe automatisch und die GPS-Position des jeweiligen Stamms wird ebenfalls gespeichert. So erleichtert die für Android und iOS erhältliche Smartphone-App dem Nutzer nicht nur die Datenerfassung, sondern bietet in Echtzeit einen Überblick über die geleistete Arbeit. Zudem können die erstellten Holzlisten als CSV-Dateien zum Beispiel via E-Mail oder Messenger-Diensten wie WhatsApp geteilt werden. Auf diese Weise lässt sich die Kommunikation zwischen den Akteuren in der Forst-Wertschöpfungskette besser vernetzen. 

Die Details im Überblick:

  • Digitalisierung der Holzernte
    Die App STIHL Holzliste macht Schluss mit der Zettelwirtschaft im Wald. Forstarbeiter und private Waldbesitzer, die den Holzeinschlag selbst durchführen, können in der App alle relevanten Daten bei der Holzernte einfach erfassen. In Verbindung mit dem neuen Gehörschutz STIHL ADVANCE ProCOM ist das ab sofort auch direkt per Spracheingabe möglich, während das Smartphone in der Tasche bleibt. Einfach messen, sprechen, fertig! Die App steht für Android und iOS in den gängigen App-Stores zum kostenlosen Download zur Verfügung. Funktionen wie die Spracherkennung können nach einer zweiwöchigen Testphase kostenpflichtig abonniert werden.
  • Alle Informationen auf einen Blick
    In der App STIHL Holzliste können beliebig viele Holzlisten angelegt und verwaltet werden. Bei der Aufnahme von liegendem Holz werden alle verkaufsrelevanten Informationen zu einem Stamm wie Baumart, Länge, Durchmesser, Güte und optional die Losnummer erfasst. Gleichzeitig wird die GPS-Position des jeweiligen Stammes automatisch gespeichert. Zudem kann für jeden Stamm angegeben werden, ob ein automatischer Rindenabzug erfolgen soll oder nicht. Auf Basis der eingegebenen Daten werden dann automatisch die Festmeter der Listen komplett berechnet – und das sogar aufgegliedert nach Baumart innerhalb der einzelnen Listen. Damit gibt die App in Echtzeit einen Überblick über die erbrachte Arbeit.
  • Bereitstellung für die Weiterverarbeitung
    Die in der App STIHL Holzliste erfassten Informationen sind als CSV-Datei über die auf dem Smartphone verfügbaren Kommunikationskanäle wie E-Mail oder auf Messenger-Diensten wie WhatsApp mit anderen Akteuren innerhalb der Forst-Wertschöpfungskette teilbar. Auf dieser Basis können beispielsweise Holzrücker ihre Auslastung besser planen und dank der gespeicherten GPS-Koordinaten die Stämme im Revier schneller finden. Hierfür lassen sich die erfassten Stämme in Kartenausschnitten ansehen.
  • Kommunikativer Gehörschutz für Profis
    Mit dem smarten Kommunikations-Gehörschutz ADVANCE ProCOM bietet STIHL eine innovative Produktlösung, die über ein Konferenzsystem für die direkte Verbindung von bis zu 16 Headsets verfügt. Gleichzeitig schützen die Gehörschutzkapseln den Anwender sicher vor Motorgeräuschen. Auch die Kopplung des eigenen Smartphones ist möglich, sodass via Headset Telefonate geführt oder Musik gestreamt werden kann.

Quelle: STIHL